101 Dalmatiner

101 Dalmatians

Inhalt

Die skrupellose Pelzliebhaberin Cruella DeVil hat es auf die frisch geborenen Dalmatinerwelpen ihrer ehemaligen Modedesignerin Anita abgesehen, um sich aus ihren Pelzen einen Mantel zu schneidern. Als Anita und ihr frisch vermählter Mann Roger sich weigern die Welpen an Cruella zu verkaufen, engagiert diese zwei trottelige Gauner, um die Dalmatiner-Babies zu entführen. Aber Cruella hat nicht mit dem Zusammenhalt der Tiere gerechnet, die eine turbulente Rettungsaktion der Entführten organisieren.

Kritik

Bei seinem aufwendigen Spielfilm-Remake des Disney-Zeichentrick-Klassikers von 1961 konnte sich Regisseur Stephen Herek ("Mr. Holland's Opus") auf zwei herausragende Elemente verlassen. Zum einen auf eine entfesselnd aufspielende Glenn Close in der Rolle der Cruella, zum anderen auf 99 tolpatschig-süße Welpen, die mit animatronischer Hilfe von Jim Henson's Creature Shop zu wunderbarem Leben erweckt wurden. Die liebenswürdige Abenteuer-Komödie, die mit kleinen, aber wirkungsvollen Tricks "modernisiert" wurde, ist Family Entertainment von seiner besten Sorte und wird die Top-Position in den Video-Charts im Sturm erobern.

Copyright © Disney. All rights reserved