2046

2046

  • China, Hongkong, Deutschland, Italien |
  • 2004 |
  • FSK 12 |
  • 129 Min.
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Hongkong 1966: Der Schriftsteller Chow schreibt in seinem Hotelzimmer an einem Science-Fiction-Roman. Je weiter er seine fiktive, in der Zukunft spielende Liebesgeschichte vorantreibt, desto tiefer taucht er auch in einen Strudel von Erinnerungen an eigene Liebesaffären ein. Vor seinem inneren Auge treten die drei Frauen noch einmal auf, die für ihn wichtig waren. Jede hat ihre unauslöschliche Spur in seiner Seele hinterlassen, doch vor allem die Gedanken an seine einzige wirkliche, unerfüllt gebliebene Liebe verfolgen ihn. In seinem Kopf entsteht ein geheimnisvoller, faszinierend schillernder Bilderreigen, ein Sog aus schönen und traurigen Gefühlen, geheimen Sehnsüchten und wilden Leidenschaften. Und bald wird klar, dass Phantasie und sehnsuchtsvolle Erinnerungen untrennbar miteinander verbunden sind.

Kritik

Wong Kar-Wais Nachfolgeprojekt zu "In the Mood for Love" ist ein berauschend schöner Bildersturm, stilistisch perfekt und dramaturgisch einzigartig. Mit seiner bislang durchgestyltesten Regiearbeit entführt der Hongkonger Filmemacher sein Publikum in eine Welt voller großer Gefühle, tiefer emotionaler Wunden und prägender Erinnerungen. Als "Helden" des Melodrams brillieren Asiens Superstars Tony Leung und Zhang Ziyi, die bereits in "Hero" zusammen spielten. Ein Meisterwerk für anspruchsvolle Romantiker.

Copyright © 2004 Prokino Filmverleih GmbH. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 2,2 GB (SD)