Aladdin

Aladdin

Inhalt

Aladdin ist ein gewitzter Straßenjunge, der sich auf den ersten Blick unsterblich in die schöne Prinzessin Yasmin verliebt. Als er in den Besitz der Wunderlampe kommt, auf die es auch der böse Großwesir Jaffar abgesehen hat, verändert sich sein Leben. Der von Aladdin befreite Flaschengeist Dschinni gewährt dem Lausbub nämlich drei Wünsche. Als reicher Prinz gewandet macht er so Yasmin den Hof. Das wiederum beäugt der böse Jaffar mit wachsendem Unmut.

Kritik

Mit "Aladdin" ist ein neues Zeichentrickalter angebrochen. Vorbei sind die Tage der verklärten Märchen, in dieser vor Einfallsreichtum geradezu explodierenden Animationsextravaganz werden die Möglichkeiten modernster Tricktechnik restlos ausgereizt. Kein Zweifel, "Aladdin" ist der neueste Actionheld.

Copyright © 1992 The Walt Disney Company