Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Alice Through the Looking Glass

Inhalt

Alice genoss drei Jahre lang die Freiheit, die ihr ihr Besuch in Wunderland ermöglichte. Zurück in London findet sie sich in altmodische gesellschaftliche Konventionen gepresst und will wieder weg. Ein Falter zeigt ihr den Übergang nach Wunderland durch einen magischen Spiegel. Dort geht es ihrem Freund, dem verrückten Hutmacher nicht gut. Um ihn zu retten sucht sie die Zeit, eine Kreatur, die halb Mensch, halb Uhr ist und sie in die Zeit zurückschicken kann.

Kritik

Sequel zur extravaganten Neuadaption von Lewis Carrolls Klassiker, das zum Blockbuster avancierte. James Bobin ("Die Muppets") übernahm die Regie, die berückend bis grotesken Designs und das namhafte Ensemble von Tim Burton. Neben Mia Wasikowska als Alice und Johnny Depp als Hutmacher gibt es mit Comedian Sasha Baron Cohen als Zeit auch starke Neuzugänge in der surrealen, ebenso amüsanten wie spannenden Märchenwelt, die das 3D-Format auskostet.

Copyright ©Disney Enterprises, Inc.