Amy - The Girl Behind the Name (OmU)

Amy - The Girl Behind the Name

  • Großbritannien |
  • 2015 |
  • FSK 0 |
  • 123 Min. |
  • OmU

Inhalt

"Ich denke nicht, dass ich berühmt werde. Ich glaube, ich könnte auch nicht damit umgehen." Das wusste die im Alter von nur 27 Jahren verstorbene Jazz- und Soulsängerin Amy Winehouse bereits als Teenager. In der Dokumentation werden auch ihre Alkohol- und Drogensucht sowie ihre Bulimie thematisiert - und wie ihre Berühmtheit dazu beitrug, diese Probleme zu verschlimmern. Winehouse ist im Juli 2011 leblos in ihrer Londoner Wohnung gefunden worden, als Todesursache wurde eine Alkoholvergiftung konstatiert...

Kritik

Für seine aufwühlende Dokumentation interviewte der Brite Asif Kapadia ("Senna") 80 Weggefährten von Winehouse und zeigt zahlreiche bisher unveröffentlichte Bild- und Tonaufnahmen aus fast allen Lebensabschnitten der Künstlerin. Entstanden ist so ein vielschichtiges Porträt der Ausnahmesängerin, die an ihrem Ruhm zerschellte. Fast unerträglich ist es, Amy Winehouse dabei zuzusehen wie sie in den Abgrund läuft und man gleichzeitig diese einzigartige Stimme hört, die für sie Geschenk und Fluch zugleich war.

Copyright 2015 Prokino