Another Day, Another Time: Celebrating the Music of Inside Llewyn Davis

Another Day, Another Time: Celebrating the Music of Inside Llewyn Davis

Inhalt

Regisseur Christopher Wilcha versammelt im Herbst 2013, inspiriert von „Inside Llewyn Davis“ der Coen Brüder, unter anderem die Avett Brothers, Joan Baez, Dave Rawlings Machine, Rhiannon Giddens, Lake Street Dive, Colin Meloy, The Milk Carton Kids, Marcus Mumford, die Punch Brothers, Patti Smith, Willie Watson, Gillian Welch und Jack White zu einem Konzert in der New Yorker Town Hall. Auch die Darsteller von Inside Llewyn Davis, Oscar Isaac, sowie Carey Mulligan waren mit dabei.

Kritik

Inspiriert von der Musik in "Inside Llewyn Davis" begleitet die Dokumentation die Vorbereitung und das Konzert im September 2013 im Rathaus von New York. Das Line-Up des von den Coen Brüders und T Bone Burnett produzierten Films gleicht einem Who-Is-Who der amerikanischen Musikszene mt Künstlern wie den Avett Brothers, Joan Baez, Marcus Mumford, Patti Smith oder Jack White sowie den Stars aus dem Film, Oscar Isaac und Cary Mulligan.

Copyright © 2012 LONG STRANGE TRIP LLC. ALL RIGHTS RESERVED.