Bad Santa 2

Bad Santa 2

Inhalt

Nichts hat sich geändert für Willie Soke: Er ist immer noch dauerbesoffen, er hasst immer noch die ganze Welt. Um einen mit seinem Kumpan Marcus ausgeheckten Plan umzusetzen, in Chicago am Weihnachtsabend eine Wohltätigkeitsveranstaltung auszurauben, wirft Willie sich auch erneut in sein Weihnachtsmannkostüm. Was natürlich nicht ohne Probleme ablaufen kann, als sich Willies burschikose Mama Sunny zum Trupp gesellt, und Willie ein Auge auf die dralle Wohltätigkeitsdirektorin wirft.

Kritik

"Bad Santa" von Terry Zwigoff 13 Jahren zuvor eines der uneingeschränkten Comedy-Highlights mit seinem unapologetisch misanthropischen Humor, unterstützt von einer legendären Performance von Billy Bob Thornton. Der ist nach wie vor Klasse, und auch das Konzept ist bei der Fortsetzung von "Mean Girls"-Regisseur Mark Waters unverändert. Und doch wollen die Gags nicht mehr so zünden wie einst. Was vermutlich auch der Grund ist, dass dem Spaß an den Kinokassen kein besonders großer Erfolg beschieden war.

Copyright 2016 Universum Film GmbH