Big Eyes

Big Eyes

  • Großbritannien |
  • 2014 |
  • FSK 0 |
  • 103 Min.

Inhalt

Als Margaret, Mutter einer jungen Tochter, nach gescheiterter erster Ehe den charmanten Kunstliebhaber Walter Keane heiratet, kann sie erstmals ihre kreative Ader ausleben. Walter liebt ihre Bilder von Kindern mit großen traurigen Augen, zeigt großen Erfindungsreichtum in deren Vermarktung als Kunst, die jeder sich leisten kann. Doch Margarets Preis für die immer populärer werdenden Bilder ist hoch. Weil Walter sich von Beginn an als deren Schöpfer ausgegeben hat, muss sie diese Lüge aufrechterhalten - sogar vor ihrer Tochter...

Kritik

Ohne seine skurrilen Vorlieben erzählt Tim Burton von einer Künstlerin, die sich von ihrem dominanten Mann zu befreien lernt. Dabei wirkt diese wahre Geschichte manchmal so unglaublich, dass man das Authentische in Frage stellt. Burtons Regie ist zurückhaltend wie Amy Adams' Darstellung einer Frau, die sich lange selbst verleugnete. Im Kontrast dazu steht Christoph Waltz, der mit Theatralik vom Leder zieht. Damit macht er seine Figur als Dampfplauderer transparent, aber nicht deutlich, was wirklich deren Anziehungskraft erklärt.

Copyright © 2014 The Weinstein Company. Alle Rechte vorbehalten.