Blue Valentine

Blue Valentine

Inhalt

Nach sechs gemeinsamen Jahren ist die Ehe zwischen Dean und Cindy am Ende. Aus der Leidenschaft ist Gewöhnung und Ernüchterung geworden, aus jugendlicher Leichtigkeit Schwere des Alltags. Sie will beruflich als Medizinerin etwas erreichen, er hat jegliche berufliche Ambitionen aufgegeben. Die Streitereien um Geld und Kind zermürben. Wie es dazu kam, wissen beide nicht. Deans verrückte Idee, in einem futuristischen Love Motel, der kaputten Beziehung neues Feuer einzuhauchen, endet im Desaster.

Kritik

Wie unter einem Brennglas betrachtet Derek Cianfrance in dieser Versuchsanordnung einer modernen Beziehung den Verfall der Liebe. In verschachtelten Zeitebenen und Parallelmontagen stellt er Vergangenheit und Gegenwart gegeneinander, ähnelt in der Konzeption François Ozons "5 x 2" und muss auch den Vergleich mit Ingmar Bergmans "Szenen einer Ehe" nicht scheuen. Der visuelle Stil unterstreicht den Bruch in den Emotionen, von Verliebtheit und Romantik bis hin zu Verzweiflung und Hass.

Copyright © 2010 UNIVERSUM Film GmbH. All Rights Reserved.