Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones: The edge of reason

  • USA, Großbritannien |
  • 2004 |
  • FSK 6 |
  • 104 Min.

Inhalt

Gerade mal sechs prickelnde Wochen ist Bridget mit dem gut aussehenden Anwalt Marc zusammen, als sich die ersten Wölkchen am Liebeshimmel zeigen. Schließlich neigt sich die Beziehung dem Ende zu, weil Bridget erneut kein Fettnäpfchen auslässt und Marc auch sonst keine Peinlichkeit erspart. Zu allem Überfluss trifft sie Womanizer Daniel wieder, der alles daran setzt, noch einmal unter ihre Laken zu schlüpfen...

Kritik

Slapstick satt in Kombination mit britischem Humor, deftige Gags im Schulterschluss mit hintersinnigen Pointen - das präsentiert Beeban Kidron in ihrem Hit-Sequel. Als Sahnehäubchen moderiert Hugh Grant darin die bizarrsten Reisereportagen der Geschichte - flankiert von der properen René Zellweger auf Katastrophenkurs. Da verzeiht man gerne, dass die Autoren sich weitgehend an die Story des Originals halten und im Prinzip die gleichen Gags runterbeten wie zuvor. Die Fan-Schar der molligen Ulknudel wird erneut zugreifen.

Copyright © 2004 Universal Studios Inc. All rights reserved.