Cell 211

Celda 211

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Der neue Gefängniswärter Juan Oliver erlebt an seinem ersten Arbeitstag eine Knastrevolte. Durch einen Unfall bekommt er einen Schlag auf den Kopf und wacht in der Zelle 211 auf. Die Insassen haben die Macht im Hochsicherheitstrakt übernommen. So bleibt Juan nichts anderes übrig, als sich als einer von Ihnen auszugeben. Er freundet sich mit Malamadre, dem Anführer des Aufstands an. Dieser entführt drei einsitzende ETA-Mitglieder und erhofft sich dadurch die Aufmerksamkeit der spanischen Regierung. Juan muss zwischen den Fronten operieren und begibt sich auf gefährliches Terrain.

Kritik

Ambitioniertes, handwerklich hochwertiges spanisches Kriminaldrama, angesiedelt hinter Gefängnismauern und ausgestattet mit den gängigen dazugehörigen Genreklischees, hinter denen sich hier gleichwohl dreidimensionale Typen und eine noch nicht so oft gehörte Geschichte verbergen. Der versprengte Wärter lernt die hartgesottenen Knackis als individuelle Menschen kennen, und der francofaschistisch gewirkte Old-School-Direktor trifft plötzlich auf Mitarbeiter, für die Menschenrechte keine leeren Worte sind. Guter Griff für Genre- wie Dramenseher.

Copyright © 2009 Universum Film. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,5 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 2 GB (SD)