Cinderella

Cinderella

Inhalt

Nach dem Tod des geliebten Vaters ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Gehässigkeiten ihrer Stiefmutter und deren Töchter ausgeliefert. Sie wird zur einfachen Magd degradiert und von allen hämisch "Cinderella" - "Aschenputtel" - genannt. Als sie eines Tages in den Wäldern einem gutaussehenden Fremden begegnet, scheint Ella endlich einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Sie hält den Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nicht ahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz selbst ist...

Kritik

Das berühmte Märchen der Brüder Grimm hat schon zig Filmemacher inspiriert, nun auch Multitalent Kenneth Branagh ("Thor"), der die populäre Vorlage als opulente, visuell beeindruckende Liebesgeschichte in Szene gesetzt hat. Die Titelheldin wird von Lily James, bekannt aus der britischen Kultserie "Downton Abbey", mit Anmut und Witz verkörpert. Als Prinz ihres Herzens gefällt "Game of Thrones"-Star Richard Madden, Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett spielt die böse Stiefmutter, Helena Bonham Carter die Gute Fee.

Copyright Disney Enterprises Inc.