Constantine

Constantine

Inhalt

John Constantine hat nicht nur die paranormale Fähigkeit Dämonen zu erkennen, sondern auch die Gabe sie wieder zurück in die Hölle zu schicken. Als die Zwillingsschwester von Polizistin Angela offenbar von Dämonen zum Selbstmord getrieben wird, scheint dies zunächst ein eher harmloser Fall zu sein. Doch je weiter Constantine in der Angelegenheit recherchiert, desto klarer werden ihm die Dimensionen des Geschehens: des Teufels Sohn höchst selbst versucht sich die Erde unter den Nagel zu reißen.

Kritik

Die Adaption des berühmten Comics "Hellblazer", mit der der renommierte Videoclip-Regisseur Francis Lawrence sein Spielfilmdebüt gibt. Der okkulte Fantasy-Thriller spart nicht mit aufwändigen Spezialeffekten, nimmt sich aber auch Zeit, Bezüge zu Religion und Mythen herzustellen. Vor allem aber lebt der Film von seinen Darstellern - von "Matrix"-Star Keanu Reeves in der Titelrolle sowie dem optischen Leckerbissen Rachel Weisz. Beste Voraussetzungen also, um dieses Höllenspektakel in vordere Chart-Ränge zu katapultieren.

Copyright © 2005 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.