Creed: Rocky's Legacy

Creed: Rocky's Legacy

Inhalt

Adonis Johnson, ehemaliges Problemkind und uneheliches Kind von Apollo Creed, hat einen hochbezahlten Bürojob, doch seine wahre Passion ist das Boxen, der er bisher als Amateur an den Wochenenden nachgeht. Doch er will Profi werden und überredet den müde gewordenen, legendären Rocky Balboa, ihn unter seine Fittiche zu nehmen. Nach ausgiebigem Training gewinnt Johnson seinen ersten Kampf gegen einen professionellen Boxer.

Kritik

Zum siebten Mal zieht Sylvester Stallone die Boxhandschuhe an und schlüpft in seine neben John Rambo wohl ikonischste Rolle. Dabei steht dieses Mal allerdings nicht er als vielmehr der junge Nachfolger im Fokus. Als dieser überzeugt Michael B. Jordan, der 2013 in "Fruitvale Station" international für Furore sorgte. Inszeniert wurde das ausgezeichnete Boxerdrama, das den klassischen Kampf des Underdogs nach oben zelebriert, von Ryan Coogler, dem Regisseur von "Fruitvale Station".

Copyright © 2015 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. and Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.