CU46 - See you for Sex

CU46 - See you for Sex

Inhalt

Jovan und sein Kumpel Milan liefern sich einen internen Zweikampf, wer die meisten Bräute klarmacht. Milan führt um Längen, aber das liegt auch daran, dass Jovan die Bekanntschaft der verführerischen Maja machte. Maja lässt sich locker ein auf das Konzept einer offenen Beziehung, doch irgendwann merkt Jovan, dass er mehr für die brünette Schönheit empfindet als bloßes sexuelles Verlangen. Maja dagegen scheint Geheimnisse vor Jovan zu hüten. Mal gibt sie sich eifersüchtig, dann taucht sie in kompromittierenden Internetfilmen auf.

Kritik

See You for Sex heißt übersetzt aus dem SMS-Sprech das etwas kryptisch wirkende Kürzel, das diesem erotischen Reigen aus Serbien seinen hiesigen Namen gibt. Junge Leute haben darin zwanglosen, kaum allzu explizit dargestellten Sex im Stil der schönen neuen Internet-Dating-Zeit, jedenfalls glauben sie das, denn das Zwanghafte lauert schon hinter der nächsten Ecke. Gegen Ende entwickelt es sich zunehmend zum milden Thriller, was der Sache auch nicht schadet.

Copyright © Pierrot Le Fou GmbH