Dancing in Jaffa

Dancing in Jaffa

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Auch wenn Jaffa palästinensische und israelische Kultur vereint, sind die Menschen noch gespalten, leben nicht in einer Gemeinschaft. Der international gefeierte Tänzer Pierre Dulaine will hier ansetzen: Zum ersten Mal seit seiner Kindheit kehrt er nach Jaffa zurück, um hier ein ganz besonderes Tanzprojekt zu verwirklichen: Er will israelische und palästinensische Kinder in einer gemeinsamen Inszenierung auf die Bühne bringen - und so zwischen den Kulturen vermitteln. Doch für die Kinder ist es schon schwierig, einander beim Tanz die Hände zu geben.

Kritik

Regisseurin Hilla Medalia hat in dem charismatischen Tänzer Pierre Dulaine einen starken Charakter gewonnen. Das Projekt beweist, wie Kinder durch Tanz und die Freude an Bewegung zu einem neuen Verständnis des Miteinander kommen - und wie ihr Leben durch neues Selbstbewusstsein und gegenseitigen Respekt bereichert wird. Ein positiver Film, der sein Publikum hoffnungsvoll und optimistisch entlässt, und ein Plädoyer dafür, dass Annäherungsversuche in gespaltenen Kulturen immer einen Sinn ergeben.

Copyright © 2013 MFA+Filmdistribution. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6 GB (HD/1080p), ca. 2,3 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)