Der Grinch

Dr. Seuss' How the Grinch Stole Christmas

Inhalt

Der Grinch, ein grünes Wesen mit einem Herzen aus Stein, wohnt in den Bergen hoch über dem idyllischen Städtchen Whoville. Übellaunig und verschlagen hasst er eine Sache ganz besonders: fröhliche Menschen, zum Beispiel solche, die sich auf Weihnachten freuen. Also fasst er einen besonders perfiden Plan - er will das Christfest einfach stehlen. Alles läuft glatt, bis der Grinch von der kleinen Cindy entdeckt wird. Das Mädchen kämpft um ihre heile Welt - und der Grinch muss sich plötzlich mit den eigenen Ängsten auseinander setzen.

Kritik

Auch wenn man ihn hinter der Maske kaum identifizieren kann, so ist es doch Amerikas derzeit populärster, bestverdienender Komiker, der die Titelrolle in Ron Howards schrägem Weihnachts-Film spielt. Das Live-Action-Remake der vor allem in den USA berühmten Erzählung von Theodor Geisel, der unter dem Pseudonym Dr. Seuss mehr als 50 Kinderbücher verfasste, ist ein aufwändiges, nach allen Regeln modernster Computerkunst umgesetztes Märchen für Jung und Alt. Ein Muss für Fantasy-Fans und zu bekehrende Lebkuchenmuffel.

Copyright © 2004 Universal Studios Inc. All rights reserved.