Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (Extended Edition)

The Hobbit: The Battle of the Five Armies (Extended Edition)

Inhalt

Die Fassung auf die wahre Fans gewartet haben! Die Extended Edition mit rund 20 Minuten mehr Laufzeit bringt Peter Jacksons gefeierte Hobbit-Trilogie zu einem epischen Abschluss. Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückgefordert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Bewohner von Esgaroth losgelassen haben. Als er der „Drachenkrankheit“ anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Unfähig Thorin zur Vernunft zu bringen, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben, nicht ahnend, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen...

Kritik

Die Fassung auf die wahre Fans gewartet haben! - Regisseur Peter Jackson hat sich die größten Effekte für den Abschluss seiner zweiten Mittelerde-Trilogie aufgehoben. Schon der Titel deutet an, in welche Richtung "Die Schlacht der fünf Heere" geht. Als hätte Jackson die "Herr der Ringe"-Schlachten um Helms Klamm und Minas Tirith zusammengelegt, wirft er Wellen aus gepanzerten Orcs, Elben, Zwergen und Menschen in einen riesigen Kampf. Viel Zeit für Handlung bleibt da nicht mehr. Was zählt ist das Spektakel, ist der Bombast. Und den liefert Jackson wie kein zweiter.

Copyright © 2014 Warner Bros. Entertainment Inc. The Hobbit - The Battle of the Five Armies and The Hobbit, names of the characters, items, events and places therein are trademarks of The Saul Zaentz Company d/b/a Middle-earth Enterprises under license to New Line Productions, Inc. All rights reserved.