Der Stern von Indien

Viceroy's House

  • Großbritannien |
  • 2016 |
  • FSK 6 |
  • 106 Min.
Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Lord Mountbatten und seine Frau Edwina kommen nach Indien um einen möglichst reibungsfreien Übergang der Kolonie in die Unabhängigkeit zu ermöglichen. Doch sie sehen sich mit Problemen konfrontiert, die sie nicht lösen können. Jeet Kumar kommt neu als persönlicher Diener des Viizekönigs in den Palast. Unter den Angestellten findet er seine Jugendfreundin Aalia Noor wieder, die Muslima und einem anderen versprochen ist. Anfangs wehrt sie seine Avancen ab, dann jedoch entwickelt sich eine dramatische Liebesgeschichte zwischen den beiden.

Kritik

Historisches Drama um die Unabhängigkeit und Teilung Indiens 1947 von Gurinder Chadha ("Kick it like Beckham"), die anhand privater Schicksale die Zerrissenheit und Probleme von Indien und Pakistan im Mikrokosmos des Palastes schildert. Eine bewegende Geschichtslektion, die auch Archivmaterial mit einbaut und auf eine sympathische Besetzung mit u.a. den Serienstars Hugh Bonneville und Gillian Anderson bauen kann. Chadha stammt selbst aus einer Familie, die zu den damals 14 Mio. Flüchtlingen gehörte und Tote zu beklagen hatte.

Copyright 2017 Tobis
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,1 GB (HD/1080p), ca. 2,8 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)