Der Weihnachtsdrache

The Christmas Dragon

Inhalt

Als kleines Mädchen musste Ayden mit ansehen, wie finstere Räuber und von letzteren provozierte Drachen ihre Eltern massakrierten. Jetzt, als properer Teenager, steckt sie fest in einem Waisenhaus und würde doch so gerne Rache nehmen an jenen, die mit ihrer Familie Schlitten fuhren. Als sie erfährt, dass selbst der Weihnachtsmann von den Banditen von seiner Bestimmung abgehalten wird, beschließt sie, in den bewaffneten Widerstand zu treten. Unterstützung erhält sie von Herrn Weihnachtsmanns Sohn und einem freundlichen Tatzelwurm.

Kritik

Eine entschlossene Gruppe von Waisenkindern rettet mit ein wenig Hilfe von Freunden den Tag, das Fest und den alten Rauschebart persönlich in diesem liebevoll angerichteten, hübsch aufgetakelten Low-Budget-Actionabenteuer vor pseudomittelalterlichen Kulissen. Für einen vorrangig an Kinder adressierten Film mit Weihnachten im Titel geht es zuweilen ganz schön heftig zur Sache, im Gegenzug lockern trockener Humor und lässige Attitüde Spannung und Dramatik.

Copyright Arrowstorm Entertainment LLC. All Rights Reserved.