Dido Elizabeth Belle

Belle

  • Großbritannien |
  • 2013 |
  • FSK 6 |
  • 100 Min.
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

1769 gibt Captain Lindley seine Tochter Dido Elizabeth Belle, illegitimer Spross aus dessen Beziehung mit einer afrikanischen Sklavin, in die Obhut von Lord Mansfield und dessen Gattin. Er verlangt, dass das Mädchen dieselbe Ausbildung bekommt wie ihre Halbcousine Lady Elizabeth. Diesem Wunsch wird - wenn auch zunächst widerwillig - entsprochen. Belle wächst mit ihrer Seelenschwester in einem goldenen Käfig auf, genießt alle Privilegien der herrschenden Klasse, bleibt zeitlebens aber eine "anrüchige Mulattin" - was auch bezüglich ihre Eheschließung große Probleme aufwirft.

Kritik

Amma Asante entführt, nach wahren Begebenheiten, ins "Austenland". Die Regisseurin interessiert sich aber weniger für aristokratische Salongepflogenheiten, sondern für die Selbstfindung einer Mischlingsfrau. Rassismus, Kolonialismus und männliche Vorherrschaft werden mit leichter Hand, ohne erhobenen Zeigefinger thematisiert, zeitbezogene Polit-Themen angesprochen. Die Schauwerte der BBC-Koproduktion sind exquisit, die Dialoge geschliffen. Die Riege britischer Charakterdarsteller agiert in Hochform neben Entdeckung Gugu Mbatha-Raw als Titelheldin.

Copyright © 2014 Twentieth Century Fox Film Corporation, The British Film Institute and TSG Entertainment Finance LLC. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,9 GB (HD/1080p), ca. 2,7 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)