Die Brücke nach Terabithia

Bridge to Terabithia

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Der 11-jährige Jesse wird von seinen Mitschülern gehänselt, von seinen Schwestern verlacht und vom Vater als verträumter Taugenichts abgestempelt. Bis er eines Tages die neu zugezogene Leslie kennenlernt. Als selbstbewusste, leicht exzentrische Tochter zweier Romanautoren zieht sie ihn mit in ihre blühende Fantasiewelt und erfindet das Königreich Terabithia. Fern ab von Schule und Eltern genießen beide ihre Freundschaft zwischen Fabelwesen, Riesen und Trollen, bis Leslie eines Tages Terabithia alleine betritt...

Kritik

Klassisch erzähltes Jugenddrama um zwei Außenseiter, dessen Abstecher ins Fantasy-Genre dem Film eine poetische Note gibt. Gabor Csupo, erfahren als Produzent von Family Entertainment (Serien und Filme um die "Rugrats"), führt sein aus guten jungen (u.a. Josh Hutcherson aus "Zathura") und erwachsenen (u.a. Robert Patrick als Jesses Vater) Darstellern bestehendes Ensemble versiert. Der Hinweis "von den Produzenten von 'Die Chroniken von Narnia', Walden Media", könnte dem Film ein durchaus größeres (Familien-)Publikum erschließen.

Copyright © 2007 Constantin Film, München. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,3 GB (HD/1080p), ca. 2,5 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)