Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern...

The Family Fang

Inhalt

Das ganze Leben von Caleb Fang und seiner Camille ist Performancekunst, an der ihre beiden Kinder Annie und Baxter stets teilhaben müssen. Als Erwachsene sind sie gezeichnet von ihrer Kindheit. Nachdem Caleb und Camille spurlos verschwinden, befürchtet Baxter, sie könnten einem blutigen Verbrechen zum Opfer gefallen sein, während Annie überzeugt ist, dass es sich wieder einmal um eine Inszenierung handelt. Gemeinsam machen sich die beiden entfremdeten Geschwister daran, das Geheimnis zu entschlüsseln.

Kritik

Die zweite Regiearbeit von Comedy-Star Jason Bateman ist eine hintergründige, aber nicht weniger lustige Komödie als "Bad Words", sein Debüt. Begleitet von großartigen Darstellern wie Nicole Kidman, Christopher Walken und Kathryn Hahn gelingt ihm ein bittersüßer Film über zwei Erwachsene, die nie aus dem Schatten ihrer Eltern treten konnten. Das gibt viel Raum für komische, aber auch bewegende und schließlich verblüffend überraschende Momente. Besser könnte man von einem Film ohne deutschen Kinostart kaum unterhalten werden.

Copyright 2015 LOCO PARENTIS, LLC