Die Kammer

The Chamber

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Mitte der 60er Jahre sterben in Mississippi zwei Menschen bei einem Bombenanschlag auf eine jüdische Anwaltskanzlei. Sam Cayhall wird als Hauptverdächtigter und Mitglied des Kux-Klux-Klans nach einem jahrelangen Prozess schuldig gesprochen und zum Tod verurteilt. Der Einzige, der noch an seine Unschuld glaubt, ist sein Anwalt und Enkel Adam. Doch die Zeit drängt – bis zur Vollstreckung der Strafe bleiben nur 28 Tage

Kritik

Weniger Gerichtssaal-Thriller denn packendes Familiendrama, lebt diese fünfte John-Grisham-Verfilmung ganz von der Konfrontation zweier grundverschiedener Antagonisten. Ohne durch pompöse Schauelemente vom Kern seines Generationenporträts abzulenken, inszenierte Regisseur James Foley ("Fear - Wenn Liebe Angst macht") diese beklemmende Rassismusstudie als dichtes Kammerspiel, das auch durch eine differenzierte Darstellung des US-Nord-Süd-Konflikts besticht. Getragen von einem brillanten Hauptdarsteller-Duo wird diese dialoglastige Variation des klassischen Schuld-und-Sühne-Themas eher Cineasten faszinieren.

Copyright © 1996 Universal Studios Inc. All rights reserved.
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 7,5 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 2 GB (SD)