Die Monster AG

Monsters, Inc.

Inhalt

In der Monster AG gehen die gruseligsten Monster einer etwas anderen Arbeit nach. Durch Schranktüren schleichen sie in Kinderzimmer auf der ganzen Welt, um Angstschreie zu sammeln. Erfolgreichster Gruselmeister ist das Monster Sully. Als eines seiner kleinen Opfer den Weg in die Welt der Monster findet, bricht das totale Chaos aus, denn am meisten fürchten Monster Kinder. Doch Sully schießt die kleine Boo ins Herz und versucht alles, um sie zurück in ihr Kinderzimmer zu bringen.

Kritik

Der neueste Streich der Pixar Animation Studios, die schon mit den beiden "Toy Story"-Filmen für Furore sorgten. Im Kern eine amüsante, gutmütige (Kuschel-)Monstergeschichte, sparen die Regisseure zwar nicht mit satirischen Seitenhieben auf Leistungsgesellschaft und Großkonzerne, konzentrieren sich aber im Wesentlichen auf das turbulente Katz-und-Maus-Spiel zwischen guten und bösen Ungeheuern. Brillante Effekte und die für Groß und Klein unterhaltsame Story werden diesen Kino-Hit auch auf Video zum Renner machen.

Copyright © Disney/ Pixar