Die Verführten

The Beguiled

Inhalt

Ein verletzter Soldat stellt die Ordnung in einer Mädchenschule während des Bürgerkriegs auf den Kopf. Raffinierte Verfilmung des Romans von Thomas Cullinam, der 1971 bereits von Don Siegel adaptiert worden war.

Kritik

Sofia Coppola meldet sich 2017 zurück in Cannes mit einem Film, der auf den ersten Blick kaum weiter entfernt sein könnte von ihrer letzten Regiearbeit, "The Bling Ring", der vier Jahre zuvor in Un Certain Regard gelaufen war. "Die Verführten" spielt in den Südstaaten im Bürgerkriegsjahr 1864, "The Bling Ring" war im Los Angeles der Gegenwart angesiedelt. Und doch erkennt man unschwer eine Seelenverwandtschaft zwischen der Gang von High-Society-Gelegenheitsdiebinnen und den verbliebenen Bewohnern einer Mädchenschule, die isoliert von der Außenwelt darauf warten, dass der nicht weit entfernte Lärm der Kanonen endlich verstummt. Wie immer bei Coppola ist das Leben ihrer Frauenfiguren geprägt von Langeweile.

Copyright © 2017 Focus Features LLC. All Rights Reserved.