Disney's Eine Weihnachtsgeschichte

A Christmas Carol

Inhalt

Für Ebenezer Scrooge ändert der Heilige Abend auch nichts an seinem selbstsüchtigen und eigensinnigen Gemüt. Der profitgierige Scrooge hat für seine Mitmenschen nichts übrig und bevorzugt ein zurückgezogenes Leben. Unerwartet bekommt er an Heiligabend Besuch von drei Geistern, der vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Weihnacht, und wird von diesen auf eine Reise entführt. Dabei wird er mit seinem trostlosen Leben und seiner Kaltherzigkeit konfrontiert, in der Hoffnung, dass er sich zu einem besseren Menschen wandelt und seinen Groll ablegt.

Kritik

Was wäre Weihnachten ohne den Dickens-Klassiker, den die meisten von uns seit ihrer Kindheit kennen? Walt Disney verleiht der Geschichte, die schon vielfach verfilmt wurde, ein neues Gewand unter Regisseur Robert Zemeckis ("Der Polarexpress") und mit Jim Carrey ("Der Grinch") in der Hauptrolle. Besonders effektvoll wirkt hier neben der 3D-Technik das Motion-Capture-Verfahren, das die menschlichen Bewegungen via Computer nachzeichnet. Dies schafft aber auch ein Gefühl der Distanz und erschwert den emotionalen Zugang zum Film.

Copyright © Walt Disney Pictures/Imagemovers Digital, LLC.