Djam

Djam

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Die Griechin Djam geht nach Istanbul, um dort für ihren Vater eine Motorteil für dessen Boot zu besorgen. Dort trifft sie die Französin Avril, die in die Türkei kam, um dort in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten, aber gestrandet ist, weil sie kein Geld hat. Djam nimmt sich ihr an und spielt ihr Musik aus ihrem Land vor, Rembetiko. Gemeinsam verleben sie ein paar Tage voller Freiheit.

Kritik

Drama des preisgekrönten Filmemachers Tony Gatlif ("Gadjo dilo - Geliebter Fremder"), der hier nicht nur von zwei unterschiedlichen, unabhängigen, jungen Frauen erzählt, sondern auch vom Rembetiko und dessen Lebensgefühl. Die junge Schauspielerin Daphne Patakia wurde hochgelobt für ihre Titelrolle in der Cannes-Weltpremiere.

Copyright 2018 MFA+ FilmDistribution e.K.
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 6,4 GB (HD/1080p), ca. 2,5 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)