Ein wahres Verbrechen

True Crime

Inhalt

Als die Reporterin Michelle, die ein Interview mit dem zum Tode verurteilten Mörder Frank führen sollte, bei einem Autounfall tödlich verunglückt, wird der alternde Ex-Alkoholiker Steve mit dem Job betraut. Doch anstatt den Lesern die menschliche Seite des Inhaftierten nahe zu bringen, beginnt er, den Fall neu aufzurollen. Er ist fest davon überzeugt, dass Frank unschuldig ist. Doch ihm bleibt nur wenig Zeit, Beweise dafür zu finden - der Henker wartet.

Kritik

Nach "Absolute Power" verwandelt Clint Eastwood einen Belletristik-Bestseller in ein detailfreudiges Charakterporträt, ohne die Spannung der Story preiszugeben. In souveräner Manier inszeniert, lebt der Thriller von der ausgezeichneten Darsteller-Riege - allen voran Eastwood selbst, der seine Hauptrolle mit einer gehörigen Portion Selbstironie anlegt. Das in bester Hollywood-Tradition stehende Meisterwerk schafft die Gratwanderung zwischen Kunst und Kommerz und bietet so perfekte Unterhaltung jenseits von Spezialeffekten und Nonstop-Action.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Graham Beckel Arnold McCardle
Penny Rae Bridges Gail Beachum
Clint Eastwood Steve Everett
Christine Ebersole Bridget Rossiter
John Finn Reedy
Frances Fisher Cecilia Nussbaum
Lisa Gay Hamilton Bonnie Beechum
Bernard Hill Luther Plunkitt
Isaiah Washington IV Frank Beachum
Michael Jeter Dale Porterhouse
Erik King Pussy Man
Denis Leary Bob Findley
Mary McCormack Michelle Ziegler
Michael McKean Reverend Shillerman
Sidney Poitier Jane March
Marissa Ribisi Amy Wilson
Laila Robins Patricia Findley
Diane Venora Barbara Everett
Hattie Winston Mrs. Russel
James Woods Alan Mann
Anthony Zerbe Henry Lowenstein
Mehr anzeigen
Copyright © 1999 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.