Eine Insel namens Udo

Eine Insel namens Udo

Inhalt

Udo ist für seine Mitmenschen nahezu unsichtbar - "schwersichtig" -, was für seinen Job als Kaufhausdetektiv überaus nützlich ist. Er fühlt sich in seiner Isolation äußerst wohl. Bis eines Tages Jasmin auftaucht und ihn zu seinem Entsetzen sehen kann. Sie weckt ungeahnte Gefühle in ihm, die ein großes Problem verursachen: Von nun an ist er für alle Menschen sichtbar, was seine Welt auf den Kopf stellt.

Kritik

Ein Hauch von Woody Allen weht durch diese skurrile Romantikkomödie um zwei verlorene Seelen, die durch Zufall zueinanderfinden. Unter der Regie des ifs-Absolventen Markus Sehr spielen die Deutsche Filmpreisträgerin Fritzi Haberlandt und Kultkomiker Kurt Krömer, der sich hier angenehm zurücknimmt, sympathische Außenseiterrollen. Allerdings wird aus dem interessanten Thema "Unsichtbarkeit" zu wenig gemacht, wodurch Witz und Originalität zugunsten einer klassisch-konventionellen Love Story geopfert werden.

Copyright © 2011 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.