Erlöse uns von dem Bösen

Deliver Us from Evil

Inhalt

Ralph Sarchie glaubt, als Cop in der Bronx schon alles gesehen zu haben. Doch drei besonders verstörende Fälle von Gewalt gehen auch dem Veteranen unter die Haut, der mit seinem Partner nach Gemeinsamkeiten im Tatvorgang sucht. Viel klarer als Sarchie sieht Jesuitenpriester Mendoza die schrecklichen Ereignisse, für die er einen Dämon verantwortlich macht. Sarchie aber jagt weiter nach einem Phantom und rationalen Erklärungen, bis ihn unerklärliche Visionen und schließlich sogar Hausbesuche aus der Hölle eines Besseren belehren.

Kritik

Genrespezialist Scott Derrickson ("Sinister") inszeniert einen düster-atmosphärischen Mix aus Polizei- und Horrorfilm. Dabei steht die Story, die nicht nur den Protagonisten Rätsel aufgibt, im Schatten einer Inszenierung, die mit Suchsequenzen in spärlich beleuchteten Räumen Spannung erzeugen und mit folgenden Jumpcuts einige Wirkungstreffer erzielen kann. Der beste Effekt in diesem nicht mit Digitaltricks überfrachteten Thriller ist die dämonische Performance des britischen Charakterdarstellers Sean Harris.

Copyright © 2014 Screen Gems, Inc. and LSC Film Corporation. All Rights Reserved.