FBI

Big Bisous - Mais qui à re-tué Pamela Rose

Inhalt

Die FBI-Agenten Richard Bullit und Douglas Riper haben zweifellos ihre besten Jahre längst hinter sich. Sie sind seit langem zerstritten, seitdem Riper seinem Freund die Frau ausgespannt hat. Von dieser längst verlassen, erfährt Riper eines Tages, dass ein alter Fall der Ex-Partner wieder aufgerollt wird. Nun müssen sich die Beiden wieder zusammenraufen - nicht ahnend, dass sie in eine hinterhältige Falle tappen. Bald sind sie die Einzigen, die von einem geplanten Anschlag auf die US-Präsidentin wissen. Und das ist erst der Anfang.

Kritik

Das erfolgreiche Comedy-Duo Kad Merad („Willkommen bei den Sch‘tis“) und Olivier Baroux („Fasten auf Italienisch“) nimmt gemeinsam mit Shooting-Star Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“) das amerikanische Agentenfilmgenre aufs Korn. Ein abgedrehter Komödienspaß in allerbester „David Zucker-Manier“- plus dem res¬pektlosen Charme, den nur Franzosen gegenüber Amerikanern haben können.

Copyright © 2013 Senator