Feuer und Eis

Fire and Ice

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Die böse Königin Juliana und ihr Sohn Nekron überziehen die Erde mit Eis und Schnee, um sie zu beherrschen. Sie lassen Teegra, die Tochter des friedliebenden Vulkanherrschers Jarol entführen. Teegra kann entkommen und trifft auf den mutigen Larn, den einzigen Überlebenden eines Dorfes, das vom Eis zerstört wurde. Als die Halbmenschen Nekrons Teegra wieder gefangen nehmen können, macht sich Larn gemeinsam mit dem mysteriösen Darkwolf zu ihrer Befreiung auf.

Kritik

Zeichentrickfilm für Erwachsene, der als gemeinsame Arbeit von Ralf Bakshi ("Der Herr der Ringe") und Fantasy-Künstler Frank Frazetta entstand. Der auf der Handlungsebene nicht übermäßig originelle Kampf zwischen Gut und Böse entstand unter Verwendung des Rotoskopie-Verfahrens. Um einen hohen Grad an Realismus zu erzielen, werden dabei zunächst menschliche Darsteller gefilmt und die Aufnahmen dann als Vorlage für die Zeichnungen verwendet. Seinerzeit ein Misserfolg an den Kinokassen, genießt der Film in Fankreisen mittlerweile Kultstatus.

Copyright © 1982 capelight pictures
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 5,4 GB (HD/1080p), ca. 2,1 GB (HD/720p), ca. 1,4 GB (SD)