Fifty Shades of Grey

Fifty Shades of Grey

Inhalt

Bei einem Interview lernt die Literaturstudentin Anastasia Steele den Milliardär Christian Grey kennen. Die intellektuelle Frau fühlt sich von seiner arroganten, anzüglichen Art provoziert. Gleichzeitig besitzt der Mann jedoch eine Faszination, die sie unwiderstehlich anzieht. Zwischen den beiden entwickelt sich eine heftige Affäre, in der Christian stets darauf bedacht ist, die Oberhand zu behalten. Anastasia lernt seine dunkle Seite kennen und entdeckt in sich selbst ungeahnte sadomasochistische Lüste...

Kritik

Sam Taylor-Johnson ("Nowhere Boy") hat den ersten Band der gleichnamigen Skandal-Trilogie der Engländerin E.L. James werk- und wortgetreu fürs Kino adaptiert. Elegant und flüssig fotografiert, auf der Sprachebene zuweilen unfreiwillig komisch, erinnert das SM-Erotikdrama über weite Strecken an gepflegte Dessous-Werbung. Kamera und Schnitt bleiben züchtig über der Gürtellinie, ausgiebig betrachten darf man(n) jedoch die Brüste der differenziert agierenden Dakota Johnson sowie den Sixpack von Model Jamie Dornan.

Copyright 2014 Universal Studios. All Rights Reserved.