Findet Nemo

Finding Nemo

Inhalt

Nachdem Clownfisch Marlin bis auf seinen Sohn Nemo seine gesamte Familie verloren hat, ist er übervorsichtig geworden. Und doch führt ein kleiner Moment des Streits zur großen Katastrophe. Nemo wird gefangen genommen, und als Zierfisch in ein Aquarium gebracht. Daraufhin macht sich Marlin, vorbei an Haien, Quallen und anderen Gefahren, auf die Suche nach seinem letzten verbliebenen Sohn.

Kritik

Nach den "Toy Stories", dem "großen Krabbeln" und der "Monster AG" präsentieren die Computerfreaks von Pixar Animation nun ihren fünften Streich. Ihr Unterwasser-Abenteuer besitzt eine spannende Story, liebenswerte Charaktere und köstlich komische Dialoge. Hinzu kommen eine exorbitante Farbenpracht, verblüffend echt wirkende Actionszenen und die tollen deutschen Stimmen von Christian Tramitz (Marlin), Anke Engelke (Dorie) und Erkan & Stefan (Hai-Duo). Perfektes Family Entertainment, geschaffen für den Platz an der Sonne.

Copyright © Disney/PIXAR