Garfield - Fett im Leben

Garfield gets real

Inhalt

Kater Garfield ist Star eines Comicstrips, für dessen Bilder er tagein tagaus posieren muss, denn jener wird aus Fotosessions in der Welt der Cartoonfiguren direkt in die Zeitungen der Realwelt übertragen. Trotzdem ist Garfield seines Alltags überdrüssig, und so nutzt er eine Gelegenheit, auch gleich selbst in die Welt der Menschen zu schlüpfen. Dort jedoch erfährt er, dass sein Comic nun mangels Star eingestellt werden soll, und als er auch noch seine Freunde zu vermissen beginnt, muss ein Plan zur Rückkehr her.

Kritik

Der seit den 80er Jahren beliebte Cartoon um den frechen, fetten, faulen und filosofischen Kater Garfield erfährt hier nach einer Zeichentrick-TV-Serie und zwei Kinofilmen nun eine reine Computergrafik-Umsetzung. Inmitten einer bonbonbunten Comic-Welt erleben Garfield und seine originalgetreu animierten Freunde kindgerechte Abenteuer, in denen von der Satire über Alltagsfrust und menschliche Schwächen nurmehr wenig übrig geblieben ist. Katzenfans werden daher weniger Spaß daran haben als ein ganz junges Publikum.

Copyright © 2007 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.