Giulias Verschwinden

Giulias Verschwinden

Inhalt

Giulia wollte eigentlich nur mit ihren Freunden in einem Restaurant ihren 50. Geburtstag feiern. Doch die Freunde und Gäste reden nur über Krankheiten, Wadenkrämpfe beim Sex, Übergewicht und Falten, also verschwindet Giulia von ihrer eigenen Feier und streift durch die Straßen. Dort trifft sie einen gut aussehenden älteren Mann, der sie nicht nur für ein Glas Wein begeistern kann, sondern ihr auch zeigt, dass es für die Liebe nie zu spät ist. Während ihre Freunde auf der Geburtstagsfeier philosophieren, kehrt Giulia als Ehrengast doch noch zurück auf ihre Party.

Kritik

Neben Andreas Dresens "Wolke 9" und Leander Haußmanns "Dinosaurier" ist Christoph Schaubs tragikomischer Reigen über das Älterwerden und den Mut für einen Neuanfang bereits das dritte nennenswerte Werk in kurzer Abfolge, das die Generation 50plus ins Visier nimmt. Nach einem Drehbuch des Schweizer Schriftstellers Martin Suter ("Lila, Lila") räsonieren renommierte Schauspieler wie Bruno Ganz, Corinna Harfouch oder Stefan Kurt über existenzielle Fragen, aber auch über Schönheits-OPs und Tempur-Matratzen, Altersstarrsinn und ewige Jugend.

Copyright © 2009 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.