Gone Girl - Das perfekte Opfer

Gone Girl

Inhalt

Nick Dunne meldet seine Frau Amy an ihrem fünften Hochzeitstag als vermisst. An der Suche nach der hübschen jungen Frau beteiligen sich nicht nur die Polizei, sondern auch zahlreiche Freiwillige. Doch weder sie noch aussagekräftige Hinweise auf ihr Verbleiben werden gefunden. Schnell gerät Nick in den Fokus der Ermittlungen. An seiner Geschichte von der perfekten Ehe gibt es immer mehr Zweifel. Aussagen von Freunden, Indizien belasten ihn. Die ihm zu Anfang von der Öffentlichkeit entgegengebrachte Sympathie wandelt sich zu Hass auf einen Mörder.

Kritik

Der zuletzt mit "Verblendung" im Kino erfolgreiche Regisseur David Fincher setzt erneut eine Thriller-Bestseller-Adaption in Szene. Souverän dreht er an der Spannungsschraube, baut eine bedrohliche Atmosphäre auf. Erneut hat er auch eine hochkarätige Besetzung zur Verfügung: Ben Affleck spielt den Mann, der zum Hauptverdächtigen für den Mord an seiner Frau wird. Die sonst im Komödienfach erfolgreichen Neil Patrick Harris und Tyler Perry sind gegen den Strich in ernsthaften Rollen besetzt.

Copyright © 2014 Twentieth Century Fox Film Corporation, Monarchy Enterprises S.a.r.l. and TSG Entertainment Finance LLC in all other territories. All rights reserved.