Hail, Caesar!

Hail, Caesar!

Inhalt

Hollywood in den frühen Fünfzigern. In einem der großen Filmstudios ist Eddie Mannix der Mann für alle (Problem-)Fälle. Allerdings gibt es Tage, an denen auch er an seine Grenzen stößt. Als der Star des Prestigeprojekts "Hail, Caesar!" entführt wird, die Dreharbeiten unterbrochen werden und sich ihm gleich zwei sensationshungrige Journalistinnen auf die Fersen heften, behält er die Nerven. Doch schnell kommen weitere Herausforderungen auf ihn zu, und sie ziehen immer außergewöhnlichere Schritte nach sich.

Kritik

Die Oscar-Preisträger Joel und Ethan Coen, die bereits 1998 mit "The Big Lebowski" im Wettbewerb vertreten waren, eröffnen nach 2011 - damals mit dem Western "True Grit" - bereits zum zweiten Mal die Berlinale. Für ihre bitterböse, kluge und gut beobachtete Komödie über das "goldene Zeitalter Hollywoods" holten die ewig innovativen US-Brüder ("No Country for Old Men") Stars wie George Clooney, Josh Brolin, Scarlett Johansson, Tilda Swinton und Jonah Hill vor die Kamera und schrieben einmal mehr selbst das Skript.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Scarlett Johansson Esther Williams
David Krumholtz Herschel
Christopher Lambert Arne Slessum
Dolph Lundgren U-Boot Kommandeur
Veronica Osorio Carlotta
Tilda Swinton Thora / Thessaly
Max Baker Hermann
Ian Blackman Cuddahy
Josh Brolin Eddie Mannix
George Clooney Baird Whitlock
Ralph Fiennes Laurence Lorenz
Patrick Fischler Benedict
Jonah Hill Joseph Silverman
Mehr anzeigen
Copyright © 2016 Universal Studios. All Rights Reserved.