Heartbeats

Heartbeats

Inhalt

Kelli, die ihren Eltern zuliebe Jura studiert, auch wenn sie viel lieber Profitänzerin sein möchte, soll ihre Familie zu einer Hochzeit nach Indien begleiten. Eigentlich hätte sie einen Auftritt mit ihrer HipHop-Crew und würde viel lieber zu Hause bleiben. Doch in Mumbai lernt sie Aseem kennen, der sie in die hießige Tanzsszene einführt. Sie verliebt sich in ihn und überlegt, ob sie nicht doch ihre Energie nur aufs Tanzen konzentrieren soll. Doch Aseem ist mit einem anderen Mädchen zusammen. Und sie befürchtet, ihre Eltern zu enttäuschen.

Kritik

Tanzfilm des mit den "Step Up"-Fillmen und "Born to Dance" einschlägig erfahrenen Duane Adler, der die Handlung in die indische Metropole Mumbai verlegt und entsprechend HipHop mit traditionelleren Tanz- und Musikstilen kombiniert. Eine amerikanisch-indische Romanze bildet das Herz der mit bewährten Versatzstücken versehenen Geschichte mit einem Hauch von Culture Clash. Profitänzer, u.a. Krystal Ellsworth in der Hauptrolle, sorgen für die gelungene Ausführung der Choreographien.

Copyright 2017 capelight pictures