Ich, Daniel Blake

I, Daniel Blake

  • Großbritannien |
  • 2016 |
  • FSK 6 |
  • 101 Min.

Inhalt

Der 59 Jahre alte Daniel Blake hat sein Leben lang als Schreiner hart gearbeitet. Nach einer schweren Erkrankung braucht er nun das erste Mal die Hilfe des Staates. Dabei trifft er die alleinerziehende Mutter Katie, die mit ihren beiden Kindern Daisy und Dylan auf der Suche nach einer bezahlbaren neuen Bleibe ist. Die beiden tun sich zusammen und kämpfen gemeinsam gegen die Fallstricke der Bürokratie an. Dabei erleben sie so manche böse Überraschung.

Kritik

Ken Loach, das soziale Gewissen des britischen Kinos, kehrt aus seinem selbstverordneten Ruhestand zurück. Wieder prangert er gesellschafspolitische Ungerechtigkeiten an, erneut erzählt er seine Story ohne erhobenen Zeigefinger und mit gewohnt trockenem Humor. Paul Laverty, der schon mehrere Skripts für Loach geschrieben hat, so etwa auch zum Palme d'Or-Gewinner "The Wind That Shakes the Barley", zeichnet als Autor, Dave Johns und Hayley Squires spielen die Hauptrollen.

Copyright 2016 Prokino