Independence Day: Wiederkehr

Independence Day: Resurgence

Inhalt

20 Jahre sind vergangen, seitdem Außerirdische die Erde beinahe in die Knie gezwungen hätten. Seither, so kann US-Präsidentin Lanford verkünden, ist der Planet von kriegerischen Auseinandersetzungen verschont geblieben. Nun naht neues Ungemach: Noch größere Raumschiffe steuern die Erde an und nehmen sie nach bedrohlicher Belagerung unter Feuer. Nun sind wieder die Mutigsten und Besten gefragt, um sich der Vernichtung entgegenzustellen, darunter der Haudegen Jake und Ingenieur Levinson, der schon einmal gegen die Aliens antrat.

Kritik

Mit "Independence Day" läutete Roland Emmerich 1996 eine neue Ära des Popcorn-Kinos ein - und landete einen phänomenalen Blockbuster. Nun hat der unangefochtene Master of Desaster wieder die alte Truppe (minus Will Smith) zusammengetrommelt und ein paar neue Mitstreiter (Liam Hemsworth) eingeladen, um sich die Teile des Planeten vorzunehmen, die er beim ersten Mal ganz gelassen hatte. Es gibt ein Drehbuch, aber es stellt sich dem schieren Spaß an der Zerstörung nicht in den Weg: Hier wird kaputt gemacht, was Spaß macht.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Gbenga Akinnagbe Agent Travis
Angelababy Rain
William Fichtner General Adams
Vivica A. Fox Jasmine Dubrow-Hiller
Charlotte Gainsbourg Dr. Catherine Marceaux
Jeff Goldblum David Levinson
Chin Han Commander Jiang
Liam Hemsworth Jake Morrison
Judd Hirsch Julius Levinson
Robert Loggia General Grey
Maika Monroe Patricia Whitmore
Deobia Oparei Dikembe Umbutu
Bill Pullman President Whitmore
Brent Spiner Dr. Brackish Okun
Travis Tope Charlie
Jessie Usher Dylan Hiller
Sela Ward President Lanford
Nicolas Wright Floyd Rosenberg
Mehr anzeigen
Copyright © 2016 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.