Julieta

Julieta

Inhalt

Julieta lebt mit ihrer Tochter Antía in Madrid. Beide trauern still über den schmerzlichen Verlust von Xoan, ihrem Vater und Ehemann. Aber manchmal steht der Schmerz zwischen den Menschen, statt sie zu vereinen. An ihrem 18. Geburtstag verlässt Antía ihre Mutter ohne ein Wort der Erklärung. Diese versucht alles, um sie zu finden. Ohne Erfolg. Stattdessen muss sie erkennen, wie wenig sie über ihre Tochter weiß. Für Julieta der Beginn einer emotionalen Reise in die letzten 30 Jahre ihres Lebens.

Kritik

Mit seinem 20. Film kehrt Kultregisseur Pedro Almodóvar zurück zu seinen größten Erfolgen, zu Melodramen wie "Volver" oder "Sprich mit ihr", und zurück zu seinem Kino der Frauen, die kein anderer so zu inszenieren weiß wie das spanische Ausnahmetalent. Im Titelpart glänzen Adriana Ugarte und Emma Suárez, Produzent Agustín Almodóvar hat einen Kurzauftritt als Zugschaffner, für die einfühlsame musikalische Untermalung sorgt Alberto Iglesias.

Copyright 2016 TOBIS