Justice League - Crisis On Two Earths

Justice League: Crisis on Two Earths

Inhalt

Eine Zeichentrickadaption des berühmten Comics. Wenn das Schicksal auf dem Spiel steht, müssen auch Superhelden zu besonderen Maßnahmen greifen. Deshalb schließt sich Clark Kent alias Superman mit verdienten "Kollegen" zusammen: unter ihnen Martian Manhunter, der letzte Überlebende des Planeten Mars; der schwarze Ritter Batman; Green Lantern, Träger des außerirdischen Kraftrings; Flash, der schnellste lebende Mann; hawkgirl, das geflügelte Wunderwesen, und die Polizistin vom Planeten Thanagar sowie Wondergirl, Prinzessin der Amazonen. Die starke Gerechtigkeitsliga kämpft gegen Aliens, Zauberer, Superschurken und andere Bedrohungen. Doch plötzlich steht die "Justice League" auf einer Parallelerde ihren bösen Doppelgängern gegenüber. Es gibt nur einen Unterschied: Ihre Ebenbilder haben keine Skrupel, die eine Tat zu begehen, die sich Superman, Batman und Co. niemals zu Schulden kommen lassen würden: zu töten. Es kommt zur ultimativen Schlacht Gut gegen Böse.

Kritik

“Justice League: Crisis on Two Earths” ist eine Zeichentrickadaption des berühmten DC-Comics. Hier schließt sich Clark Kent alias Superman mit verdienten "Kollegen" zusammen: unter ihnen Martian Manhunter, der letzte Überlebende des Planeten Mars; der schwarze Ritter Batman; Green Lantern, Träger des außerirdischen Kraftrings; Flash, der schnellste lebende Mann; Hawkgirl, das geflügelte Wunderwesen, und die Polizistin vom Planeten Thanagar sowie Wondergirl, Prinzessin der Amazonen bilden eine Superhelden-Task-Force, gegen die wirklich kein Unkraut gewachsen ist – nicht mal ihre auf der bösen Seite wandelnden Doppelgänger. [raha]

Copyright JUSTICE LEAGUE and all related characters and elements are trademarks of and © DC Comics. © 2009 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.