Kick-Ass

Kick-Ass

Inhalt

Dave Lizewski ist ein völlig durchschnittlicher Teenager, fast unsichtbar und nicht sehr beliebt in seiner Highschool. Er mag Comics und fragt sich, warum es im realen Leben keine Superhelden gibt. Eines Tages beschließt er, sich ein grünes Kostüm und eine Maske zu bestellen und zieht als „Kick-Ass“ los, um die Welt vor dem Bösen zu beschützen. Er stellt fest, dass er tatsächlich keine Superkräfte besitzt und muss einiges einstecken. Trotzdem gelingt es ihm, einige Verbrecher in die Flucht zu schlagen. Durch ein Video im Internet gelangt Kick-Ass zu ungeahnten Ruf und lernt andere, wirkliche Superhelden kennen. Gemeinsam stehen Sie bald einem mächtigen Feind gegenüber.

Kritik

Unsentimental, mit schwarzem Humor und vielen Film- und Comiczitaten inszeniert Matthew Vaughn ("Der Sternwanderer") eine Story über die Sehnsucht nach Superhelden und den Kontrast von Fantasie und Realität. Dieser wird mit harten Gewaltszenen betont, in denen sich auch eine Elfjährige als Killerin austoben darf. Das mag für Kontroversen sorgen, obwohl absurde und selbstironische Töne klarmachen, dass hier nur die Liebe zu Comics ernst zu nehmen ist. Auf der Basis eines Comics von Mark Millar bricht "Kick-Ass" Tabus - und das sehr unterhaltsam.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Randall Batinkoff Tre Fernandez
Xander Berkeley Detective Vic Gigante
Nicolas Cage Damon Macready
Clark Duke Marty
Jason Flemyng Lobby Goon
Lyndsy Fonseca Katie Deauxma
Omari Hardwick Sergeant Marcus Williams
Aaron Johnson Dave Lizewski/Kick-Ass
Corey Johnson Sporty Goon
Christopher Mintz-Plasse Chris D'Amico/Red Mist
Chloë Grace Moretz Mindy Macready/Hit Girl
Michael Rispoli Big Joe
Mark Strong Frank D'Amico
Mehr anzeigen
Copyright © 2010 Universal Studios Inc. All rights reserved.