Kill Bill: Vol. 1

Kill Bill: Vol. 1

Inhalt

Bill lässt die schwangere Braut Beatrix Kiddo ausgerechnet am schönsten Tag ihres Lebens durch deren ehemaligen Mordkollegen des Attentatskommandos "Tödliche Viper" ermorden. Kiddo fällt ins Koma und erwacht daraus erst Jahre später. Jetzt hat sie nur ein Ziel: Rache. Ihr erstes Opfer ist Vernita Green. Bevor sie jedoch O-Ren Ishii zu Leibe rückt, lässt sie sich ein Hattori Hanzo-Schwert machen…

Kritik

(Noch) Kein Oscar-Krönchen, doch schon mal jede Menge Beifall von Fans und hartgesottenen Cineasten plus eine nach der vermeintlichen Enttäuschung "Jackie Brown" mal wieder prall gefüllte Kinokasse für den halbierten 4. Film von Quentin Tarantino. Spektakulär choreografierte Kampfszenen und wahre Blutbäder lassen beim Genrefan wenig Wünsche offen, ohne dass Stil und feinsinnige Zitierfreude darunter litten. Würdige Hommage an 100 Jahre Trivialkino, der kommerziell aussichtsreichste Kunstfilm des Jahrzehnts.

Copyright © Miramax Films/Dimension Films. All Rights Reserved.