Knockin' on Heaven's Door

Knockin' on Heaven's Door

  • Belgien, Deutschland |
  • 1997 |
  • FSK 12 |
  • 87 Min.

Inhalt

Rudi und Martin teilen ein gemeinsames Schicksal: sie haben nur noch kurze Zeit zu leben. Um das Ende nicht in der „Abnippelstation“ erleben zu müssen, klauen sich die beiden ein Auto, um Richtung Meer zu fahren, nicht ahnend, dass im Kofferraum eine Million des Gangsterbosses Curtiz liegt. Als Rudi und Martin auch noch eine Bank überfallen, sind nicht nur Henk und Abdul, Curtiz’ Handlanger, sondern auch noch die Polizei hinter den beiden Todgeweihten her.

Kritik

Regie-Debütant und Drehbuchautor Thomas Jahn inszenierte einen spritzigen Genre-Mix mit Elementen aus Road- und Buddy-Movies, aus Komödie und Melodrama. Til Schweiger und Shooting-Star Jan Josef Liefers ("Rossini") harmonieren prächtig als todgeweihte Abenteurer, während Moritz Bleibtreu in der Rolle des Abdul eine der witzigsten Figuren der deutschen Filmgeschichte kreiert. Trotz deutlicher Anleihen bei Tarantinos lakonischem Stil ist dieses temperamentvolle Action-Märchen von der ersten bis zur letzten Szene stimmig geschnitten, originell erzählt und kraftvoll inszeniert. Höchste Charts-Positionen sind in Aussicht.

Cast & Crew

Regisseur
Copyright © 1997 Disney Enterprises, Inc.and Wallden Media, LLC. All rights reserved