Kung Fu Panda 3

Kung Fu Panda 3

Inhalt

Panda Po ist nachwievor ein Kung-Fu-Spezialist der besonderen Sorte, als er sich eines Tages seiner wohl bis dato größten Herausforderung stellen muss: Sein lange verschollener Vater taucht im Dorf auf. Er hat ihn gesucht, um ihn in seinen Heimatort in den Bergen zurückzuführen. Doch der Frieden im Panda-Dorf wird jäh gestört, als ein alter, mächtiger Gegenspieler wieder erscheint und die Idylle bedroht. Um den Bösewicht zu besiegen müssen nicht nur Pos alte Kung-Fu-Freunde einspringen, Po muss selber zum Lehrer werden und die Bewohner in die Kampfkunst einführen.

Kritik

Zum dritten Mal beweist ein übergewichtiger Panda, dass man kein Sportass sein muss um Heldenhaftes zu tun. Regisseurin Jennifer Yuh Nelson, die bereits Teil zwei inszenierte, hält am Erfolgskonzept der ersten beiden Teile fest, wobei das Figurenensemble nun um einige tollpatschigen Pandas ergänzt wird, was dem Slapstick-Spaß neues Feuer verleiht. Bekannte Synchronsprecher tun ihr übriges um die Lachdichter weiter zu erhöhen. Beste Unterhaltung also für die buchstäblich ganze Familie.

Copyright © 2015 DreamWorks Animation, L.L.C. All rights reserved.