La La Land

La La Land

Inhalt

Mia jobbt im Coffeeshop und träumt davon, dass endlich eines ihrer Castings erfolgreich verläuft und die Schauspielkarriere doch noch Wirklichkeit wird. Sebastian hält sich als Pianist mehr schlecht als recht über Wasser, während er eigentlich nichts lieber machen würde, als eine altmodische Jazz-Bar zu eröffnen. Nachdem die beiden zum ersten Mal aufeinandertreffen und sich erst einmal kabbeln werden sie ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Doch je weiter die beiden ihre Träume verfolgen, desto mehr gerät ihre Liebe ins Hintertreffen.

Kritik

Der zweite Spielfilm des für "Whiplash"-Oscar-nominierten Regisseurs Damien Chazelle ist ein Musical: eine wunderbare Liebeserklärung an die Goldene Ära und die zeitgenössischen Träumer Hollywoods ebenso wie an die Stadt Los Angeles. Und er ist eine wunderbare Liebesgeschichte mit dem Leinwandpaar aus "Crazy, Stupid, Love" und "Gangster Squad", Emma Stone und Ryan Gosling, das sich so charmant und einnehmend präsentiert wie nie zuvor. Chazelle empfiehlt sich mit seiner stilsicheren Inszenierung erneut für einen Oscar.

Copyright 2016 Summit Entertainment, LLC. All Rights Reserved.