Lachsfischen im Jemen

Salmon Fishing in the Yemen

  • Großbritannien |
  • 2011 |
  • FSK 6 |
  • 103 Min.
Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Dr. Alfred Jones, eine internationale Größe in Sachen Fischzucht, wird von Harriet Chetwode-Talbot mit einem abstrusen Angebot konfrontiert: Ihr Auftraggeber, ein jemenitischer Scheich, möchte in seinem Wüstenstaat Lachse ansiedeln. Geld spielt dabei keine Rolle. Jones tut die Idee zunächst als Unfug ab, lässt sich dann aber ob des hartnäckigen Charmes von Ms. Chetwode-Talbot auf das Abenteuer ein. Und dann erkennt auch noch die britische Regierung in diesem verwegenen Projekt die Möglichkeit, ihr angeschlagenes Nahost-Image aufzupolieren.

Kritik

Während Paul Torday in seinem satirischen Bestseller das Augenmerk auf die (schwierigen) politischen Beziehungen zwischen Engländern und Jemeniten richtet, interessiert sich Regisseur Lasse Hallström primär für die amourösen Verwicklungen seiner Protagonisten. Im Stil der klassischen Ealing-Komödien erzählt er ein modernes Liebesmärchen, das von pointierten Dialogen und absurdem britischen Witz lebt. Gute Schauspieler - allen voran Kirsten Scott Thomas als gewiefte PR-Beraterin -, schöne Landschaftsbilder und ein einschmeichelnder Score runden den eleganten Feelgood-Spaß ab.

Copyright © 2011 YEMEN DISTRIBUTIONS LTD., BBC AND THE BRITISH FILM INSTITUTE. ALL RIGHTS RESERVED
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,1 GB (HD/1080p), ca. 2,8 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)